Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformation

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG, ergänzt und angepasst vom Inhaber meinweg-deinweg

Der Verkauf und Versand von digitalen Produkten erfolgt über meinweg-deinweg.de. Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu den Kundenrechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
meinweg-deinweg
Vertreten durch Nicole Zeitler
Adresse: Westendstr. 7 93161 Sinzing
Tel: 0157 - 550 43 735
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 244/292/51024 nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen des Anbieters meinweg-deinweg.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neuen Waren aus dem Bereich/den Bereichen digitale Produkte (E-Book, Selbstcoachingkurse) über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande wenn der Kunde nach Eingeben der Bestellung die Schaltfläche „Abschluss: Kaufen“ drückt. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter nach Bestell- und Zahlungseingang  annimmt. Danach stellt der Anbieter dem Kunden den Link zum Download des bestellten Produktes zur Verfügung.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System nachfolgende Schritte.

Der Kunde befolgt diese Anweisungen:

  1. Wählen Sie Ihr Produkt aus und bestätigen Sie den Button "In den Warenkorb". Aufgrund der Produktart ist es nur möglich eine Mengeneinheit je Produkt und Bestellung auszuwählen.
  2. Es wird Ihnen Ihre Bestellung angezeigt, Sie haben die Wahlmöglichkeit weiter einzukaufen oder den Warenkorb aufzurufen. Nach Abschluss Ihrer Produktauswahl klicken Sie auf Warenkorb.
  3. Wenn Sie sich in der Vergangenheit bereits registriert haben, besteht die Möglichkeit sich einzuloggen, so dass Ihre Rechnungsempfängerinformationen nicht nochmals erfasst werden müssen.
  4. Wurde in der Vergangenheit noch keine Registrierung vorgenommen, ist es erforderlich die Adresse zu erfassen, dies erfolgt mit dem Button: Adresse eingeben / bearbeiten.
  5. Die mit * gekennzeichneten Felde sind Pflichteingaben. Bei einer Registrierung ist zusätzlich die Angabe Benutzername, Vollständiger Name, Passwort sowie die Passwortbestätigung eine Pflichteingabe.
  6. Schließen Sie die Erfassung mit dem Button „Registrieren und zur Kasse begeben“ ab, und Ihre Daten werden für einen späteren Kauf hinterlegt. Schließen Sie die Erfassung mit dem Button „Als Gast auschecken“ ab, werden Ihre Daten nur für diesen Kauf hinterlegt.
  7. Wählen Sie eine Zahlungsmethode aus.
  8. Lesen Sie die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“. Diese werden Ihnen mit Klick auf den Text „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ angezeigt. Wenn diese für Sie in Ordnung sind bestätigen Sie dies, indem Sie nach Allgemeine Geschäftsbedingungen einen Haken setzen.
  9. Wenn Sie zum Abschluss den Button „Abschluss: Kaufen“ betätigen, erfolgt der verbindliche Abschluss des Kaufs.
  10. Sie erhalten eine Mail mit den Angaben Ihres Kaufs. Bei einer direkten Bezahlung (PayPal etc.) erhalten Sie mit dieser Mail sofort den Link für den Produktdownload. Bei Vorüberweisung wird Ihnen der Downloadlink für Ihr bestelltes Produkt nach Zahlungseingang gesondert per Mail zugesendet. Bitte prüfen Sie bei nicht Vorliegen einer Mail Ihren Spam-Ordner.

Vertragsgestaltung

Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Zurück-Button.

Vertragsdauer

Der Vertrag hat vorbehaltlich einer Kündigung eine Laufzeit von 1 Lieferung.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Alle auf den Produktseiten genannten Preise sind ebenfalls Endpreise. 

Derzeit (Stand: 27.04.2018) gelten folgende Preise (Endpreise):

e-Book „Die Veränderung, die du dir wünschst, ist bereits in dir“ (ePUb, Kindle-mobi, PDF- Format): 19,95 Euro

Selbstcoachingkurs „Erkenne dich selbst. Wer bin ich und wo stehe ich?“ (PDF-Format): 35,00 Euro

Selbstcoachingkurs „Zeit für mich – meinen Weg zu mir finden“ (PDF-Format): 25,00 Euro

Für die Lieferung per Download fallen keine Versandkosten an. Die Gesamtsumme ermittelt das Shop-System. Den vom Kunden zu entrichtenden Betrag findet er, wenn er den Warenkorb ausgefüllt hat. Rücksendegebühren fallen für den Kunden bei einem eventuellen Widerruf nicht an, auch keine weiteren Zusatzkosten. Sollten aus irgendeinem Grund doch Kosten entstehen, übernimmt sie der Anbieter.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Zahlungsdienstleister (PayPal). Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhält der Kunde auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 1 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

Lieferbedingungen

Die Lieferung des digitalen Produktes erfolgt mittels Download-Link. Vorherige Freigabe und Versand des entsprechenden Downloadlinks erfolgt durch den Anbieter. Der Kunde muss die per Download erhaltene Ware unverzüglich auf mögliche Schäden/Defekte prüfen und - sofern vorhanden - diese dem Anbieter binnen 7 Tagen nach Erhalt anzeigen.

Sollte der Download-Link nicht funktionieren, so erhält der Kunde nach Überprüfung einen neuen Download-Link. Der Anbieter hat seine vertraglichen Pflichten erfüllt, wenn der gewünschte Download vollständig und mängelfrei erfolgt und beendet worden ist.

Die Ware wird umgehend nach Eingang der Bestellung und gleichzeitiger Zahlung versandt. Der Anbieter verpflichtet sich zur Lieferung des digitalen Produktes am  Tag des Bestellungseinganges bzw. des zeitgleichen Zahlungseinganges. Die Regellieferzeit beträgt einen Tag, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert.

Hinweise und Infos zu den digitalen Inhalten:

E-Books/ Downloads werden in den Formaten PDF und weiteren Formate angeboten, Details erhält der Kunde bei dem jeweiligen Produktangebot im Shop. Sie sind geeignet für PC, Tablet, Mobile und E-Book Reader. Im PDF-Format kann der Kunde das Produkt auch auf seinem PC z.B. mit Hilfe des kostenlosen Acrobat Readers öffnen, den er im Web erhält. Bei Bedarf kann er sich beim Hersteller seines e-Book-Readers erkundigen.

Die Größe des E-Books/Downloads ergibt sich jeweils aus der Produktinfo im Shop. Das E-Book/ der Download ist ausschließlich in deutscher Sprache verfasst. Die E-Books/Downloads unterliegen keiner digitalen Rechteverwaltung. Die E-Books/Downloads stehen räumlich unbegrenzt zur Verfügung.

Folgende Systemvoraussetzungen für die Hardware sind erforderlich:

Personal Computer / Laptop / Tablet: Mindestausstattung Prozessor mit 2 GB RAM.
Betriebssysteme: Sämtliche Betriebssysteme, die Pdf-Dokumente unterstützen.
Dateigröße / Speicherplatz: Je nach Dokument – mindestens 500 MB.

Das nicht Vorliegen der hier beschriebenen Hardwarevoraussetzungen oder der zugehörigen Verwendungssoftware (z.B. Acrobat Reader) ist kein Mangel, den der Vertragspartner meinweg-deinweg zu vertreten hat.

Haftung für Downloads

Für Datenverluste bei der Durchführung von Downloads haftet der Anbieter nur für den Wiederherstellungsaufwand bei Vorhandensein von Sicherungskopien, es sei denn, er hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.

Nutzungsrechte

Die Inhalte der E-Books und Downloads unterliegen generell dem Schutz des Urheberrechts. Der Kunde ist berechtigt, zur eigenen privaten Nutzung von dem rechtmäßig erworbenen E-Book/kostenpflichtigen Download Kopien anzufertigen. Die Erstellung von weiteren Kopien als für die vertragsgemäße Nutzung inklusive der Sicherheitskopien hierfür, ist unzulässig.
Der Kunde darf kostenpflichtige Downloads weiter verkaufen, jedoch nur, soweit er diese rechtmäßig erworben hat und rückstandslos weitergibt, d.h. keine Kopie behält.

Beanstandungen

Im Falle einer Beanstandung kann sich der Kunde vertrauensvoll an den Anbieter wenden.

Kontaktdaten:

Meinweg-deinweg
Westendstr. 7
93161 Sinzing

Tel: 0157 - 550 43 735
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Abtretungs- und Verpfändungsverbot

Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: meinweg-deinweg, Nicole Zeitler, Westendstr. 7 93161 Sinzing 0157 - 550 43 735 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gewährleistung, Rechtswahl und sonstiges

Für sämtliche Lieferungen aus unserem Shop bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
Es gilt deutsches Recht. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Sie finden sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 --- Widerrufsbelehrung ---

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (meinweg-deinweg, Frau Nicole Zeitler, Westendstr. 7, 93161 Sinzing, Telefon: 0157 - 550 43 735, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: xxx, bestellt am: xxx, erhalten am: xxx

Absender: Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, E-Mailadresse, Telefon des Kunden

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

 --- Ende der Widerrufsbelehrung ---


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok