Bewusster-Leben-Newsletter

Du möchtest monatlich über Neuigkeiten von meinweg-deinweg informiert werden?
Meine Empfehlung:

Bewusster - Leben
Newsletter

mit:
  • Selbstcoaching-Begrüßungspaket
  • Infos, Checklisten und tollen Inspirationen

  • Newsletterinfos

    x

    Blog für sensible Menschen: meinweg-deinweg

    Cookie Einstellungen

    Diese Website meinweg-deinweg.de verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

    Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

    Werte sind so individuell wie ein Fingerabdruck

    Geschrieben von Nicole

    Susanne Gremlowski ist Erfinderin von „Hallo Werte" – einem Spiel über Selbsterkenntnis, bei dem du mit dir selbst und anderen ins Gespräch kommst. Spannendes Thema, dachte ich mir und wollte mehr von dieser Frau und ihrer Passion wissen. Hier findest du unser Interview...

    Susanne ist Erfinderin von Hallo Werte - einem Spiel, das zur Selbsterkenntnis fuehrt...

    Liebe Susanne, du bist erfolgreiche Betreiberin von „Hallo Werte“ – einem Spiel, das sich mit persönlichen Werten beschäftigt. Möchtest du dich den meinweg-deinweg-Lesern und Leserinnen kurz vorstellen?

    Sehr gerne. Ich bin 39 Jahre und lebe mit meinem Mann und unserer Tochter in Hamburg. Vor ungefähr einem Jahr fing ich an, Hallo Werte zu entwickeln. Damals stand ich kurz davor, wieder in meinen alten Job zurückzukehren, in dem ich als Angestellte eines IT-Sicherheitsunternehmens in der Projektorganisation und Kommunikation tätig war.

    Zwar liebte ich meinen alten Job, aber nach zwei Jahren Elternzeit war die Zeit gekommen, um meinen Horizont noch einmal zu erweitern und etwas Neues auszuprobieren. Etwas, bei dem ich kreativ und ungezwungen arbeiten und selbst die Verantwortung für meine Entscheidungen übernehmen konnte.

    Mir ist es wichtig, so etwas wie Liebe zum Wissen über sich selbst, Leichtigkeit und Optimismus unter die Menschen zu bringen. Heraus kam Hallo Werte. Ein Spiel, das durch Einfachheit besticht und Klarheit in die persönlichen und sehr individuellen Wertvorstellungen gibt.

    Auf deiner Website schreibst du, dass du dich neben deinem Unternehmen mit Existenzphilosophie und der Kunst, ein gutes Leben zu führen, beschäftigst. Kannst du den Begriff Existenzphilosophie etwas näher erläutern? Was genau fasziniert dich daran?

    Existenzphilosophie wird auch Existenzialismus genannt. Diese Strömung, zu deren bekannteste Vertreter Kierkegard, Statre und Camus gehören, unterscheidet sich von anderen philosophischen Strömungen, weil sie auf die großen, sonst üblichen Abstraktionen und Verallgemeinerungen verzichtet.

    Das macht es leicht, diesen philosophischen Gedanken zu folgen. Es geht aber natürlich auch hier um den Sinn vom Sein des Menschen und um die Erkenntnis, dass es keinen allgemeinen oder übergeordneten Sinn für unser Sein gibt, sondern jede und jeder Einzelne von uns ihrem und seinem Leben selbst einen Sinn geben muss.

    Eine zentrale Botschaft des Existenzialismus lautet: Jeder Mensch hat die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen und nach seinen Maximen zu handeln, um so seinem Leben einen Sinn zu geben.

    Das faszinierende an der Existenzphilosophie ist für mich, dass sie den Menschen nicht nur die Freiheit der eigenen Entscheidung zugesteht, sondern den Menschen als selbstbewusstes Wesen im Sinne von "Ich bin mir bewusst und im Klaren darüber, was ich tue" ansieht und jedem von uns zugesteht, richtig und falsch voneinander zu unterscheiden ohne einen Anspruch auf Allgemeingültigkeit zu erheben.

    Sie ermuntert uns geradezu, auf uns selbst zu vertrauen und uns nicht von den Entscheidungen anderer abhängig zu machen.

    Was bedeutet es für dich, ein „gutes Leben“ zu führen?

    Ein ganz zentrales Kriterium für ein gutes Leben ist Frieden. Ohne eine friedliche Gesellschaft und ein gewaltfreies Umfeld ist gutes Leben eine Illusion.

    Sobald das gegeben ist, braucht es nicht mehr viel, für mich. Lediglich eine anhaltende, heitere Gelassenheit, Liebe zum Leben und den Verstand das Leben auch zu leben. Also, durchaus machbar ;)

    Wie ist die Idee entstanden, ein eigenes Spiel zu entwickeln und wen möchtest du damit ansprechen?

    Die Idee kam mir, als ich dabei war eine neue Vision für mich zu kreieren. Jemand sagte mal, alles, was du dir vorstellen kannst, kannst du auch erreichen. Dem stimme ich voll und ganz zu, allerdings besteht für viele die größte Herausforderung darin, eine Idee von dem zu entwickeln, was man erreichen möchte. Die eigene Mission zu finden, quasi.

    So erging es auch mir. Also probierte ich mich durch viele verschiedene Methoden, die versprachen mir dabei zu helfen eine Idee zu entwickeln, idealerweise eine die zu mir passt. So kam ich zur Erstellung meiner Wertehierarchie und war verblüfft darüber, was diese Methode für eine enorme Kraft hat, wenn es darum geht, Klarheit in die eigenen Wertvorstellungen zu bringen.

    Natürlich haben wir alle Werte, aber kennen und benennen können sie die wenigsten. Tja, und dann wird es auch mit dem danach handeln schwer. Die eigenen Werte vor Augen zu haben, ist tatsächlich vergleichbar mit einem inneren Kompass, der dich leitet in eine Richtung, die für dich Sinn ergibt.

    Ich fand das Ergebnis so überzeugend, weil mit dem Bewusstsein, von dem, was mir wichtig ist, Entscheidungen natürlich auch viel leichter fallen. Ich fand aber auch, dass es sehr umständlich war, diese Methode anzuwenden. Also verpasste ich dieser Methode ein Update, mit dem es gelingt, sich ganz auf sich und seine Werte zu fokussieren.

    Dieses Spiel ist für alle, die Lust haben sich selbst auf authentische und grundlegende Weise zu reflektieren und das eigene Selbstbild auch mal zu diskutieren. Erst einmal mit sich selbst und dann mit vertrauten Menschen ein echtes und tiefes Gespräch zu führen, um Klarheit über die eigenen Stärken und die damit verbundenen Möglichkeiten zu bekommen.

    Ratgeber Empfehlung: Feinfühligkeit trifft auf Berufsleben

    Du bist feinfühlig und willst endlich beruflich erfüllt leben?
    Starte jetzt und lebe dein volles Potential – mit dem Ratgeber, der dich WIRKLICH weiterbringt!

    mehr Infos

    Aber auch Paare kommen auf ihre Kosten. Denn gerade in einer Beziehung ist es wichtig zu wissen, auf welchen Gemeinsamkeiten (und Unterschieden) das Projekt "gemeinsam alt werden" fußt.

    Das gilt übrigens auch für Teams. Denn für ein Team ist es besonders wichtig sich auf die Werte für das gemeinsame Vorhaben zu einigen und diese transparent zu definieren. Auch für Teams eine klare Empfehlung.

    Wie funktioniert dein Spiel bzw. wie wendet man es an?

    Es ist relativ einfach. Spielfeld ausrollen. Werte auswählen und mithilfe sehr simpler Spielzüge die eigenen Wertvorstellungen priorisieren. Das ist das Grundmuster.

    Es bringt natürlich verschiedene Spielvarianten mit, die auch andere mit ins Spiel holen und es leicht machen in das Gespräch über die eigenen Werte einzusteigen.

    Außerdem bringt es weiterführende Übungen mit, die auf den gewonnen Erkenntnissen aufbauen und die eigenen Werte zu neuem Leben erwecken.

    Was möchtest du mit deinem Spiel gerne erreichen?

    Ich möchte Menschen dabei unterstützen sich selbst mit Freude und Leichtigkeit zu reflektieren und genauer auf das zu schauen, was ihnen wichtig ist, noch bevor sie einen Burn-Out erleiden oder in anderer Weise gesundheitlich beeinflusst werden.

    Ich möchte, dass sie ihr Potenzial erkennen und genau wissen, warum sie etwas tun, denn nur so kann man für sich selbst einstehen.

    Was sind Werte überhaupt und wie beeinflussen sie uns Menschen?

    Werte trägt jeder von uns in sich und jeder trägt andere in sich. Sie sind so individuell wie ein Fingerabdruck. Es lohnt sich die eigenen Werte gut zu kennen, denn sie geben uns Motivation, Orientierung, und eine Idee davon, was wir wünschenswert oder einfach gut finden. Sie beeinflussen unsere Wahrnehmung, unsere Gefühle, unsere Entscheidungen und am Ende auch unser Verhalten.

    Gibt es Werte, die dir persönlich außerordentlich wichtig sind?

    Ja. Wie gesagt, für jede und jeden gibt es Werte, die besonders wichtig sind und wo es besonders wehtut, wenn diese verletzt werden. Mein höchster, mich leitender Wert ist Vertrauen, wobei ich es für mich nicht durch jahrelange "Aufbauarbeit" definiere, sondern relativ häufig einen Vorschuss gewähre.

    Das liegt wahrscheinlich an meinem Optimismus, mein zweit wichtigster Wert, der mich teilweise echt unerschrocken werden lässt und natürlich die Liebe, sowohl zu meiner Familie als auch zur Weisheit.

    Schaffst du es, deine Werte im Berufs- und Privatleben so umzusetzen, wie du willst? Und falls ja, wie gelingt dir das?

    Größtenteils ja. Mittlerweile. Ich bin da sehr sensibel mit mir selbst und merke recht früh, wenn sich etwas für mich falsch anfühlt. Ich höre dann immer in mich hinein, schaue an welcher Stelle im Körper der Schmerz sitzt und stelle mir sehr liebevoll und zugewandt Fragen wie: Was ist dein Problem? Was genau stört dich? Wann hat es angefangen? Wie wäre es, wenn es diese kleine innere Verletzung nicht gäbe?

    Ich liebe diese inneren Dialoge. Sie helfen mir, das Problem zu lokalisieren und in Worte zu fassen. Außerdem checke ich meine Werte und prüfe so, welcher verletzt wurde und in welcher Form. Damit gehe ich dann sowohl im Privat- als auch im Berufsleben ins Gespräch mit who ever it concerns.

    Was passiert nach deiner Ansicht, wenn man sich seiner Wertvorstellungen nicht bewusst ist?

    Ich denke, man lässt die eigenen positiven Eigenschaften völlig außer Acht und orientiert sich nicht an den eigenen Maßstäben und Idealen. Schlimmstenfalls lässt man andere für sich entscheiden, weil es ohne das Wissen um die eigenen Werte viel schwieriger ist, Entscheidungen zu treffen. Auch Entscheidungen darüber, welche Menschen gut in das eigene Leben passen, weil sich die Werte gut ergänzen.

    Ratgeber Empfehlung: Erkenne dich selbst

    So findest du den richtigen Platz im Leben!
    Erkenne dich selbst und erschaffe dir ein Leben, das dir entspricht. Mach heute genau dazu den ersten Schritt und gönn dir den 6-Wochen Selbstcoachingkurs "Erkenne dich selbst – wer bin ich und wo stehe ich".

    mehr Infos

    Das wirkt sich natürlich auf das Selbstbewusstsein aus, weil man ja schlicht nicht weiß, nach welchen Werten man handelt. Dies wiederum geht zulasten des Selbstvertrauens und dem, was man sich selbst zutraut. Das Selbstbild und der Selbstwert leiden, wenn sich das Leben sinnlos oder wie ein "vor sich her leben" anfühlt.

    Zudem führt es dazu, dass man von außen eventuell nicht authentisch wahrgenommen wird und wankelmütig wirkt, weil Aussagen und Handlungen nicht zusammenpassen.

    Was wünschst du dir für die Zukunft? Hast du konkrete Planungen?

    Ich wünsche mir, dass wir bald zurückfinden in eine Normalität und trotz Corona optimistisch und zuversichtlich bleiben und schnellstmöglich ein wirksamer Impfstoff gefunden wird. Ich wünsche mir, dass ganz viele Menschen mein Spiel spielen und wertvolle Erkenntnisse über sich selbst und das, was ihnen wichtig ist, herausfinden und sich ihrer selbst einfach viel sicherer fühlen und hinter ihren Entscheidungen stehen können, weil sie ihr warum kennen.

    Was meine Planungen betrifft, steht Wachstum ganz oben auf meiner Prioritätenliste. Sowohl persönlich als auch aus unternehmerischer Sicht.

    Liebe Susanne, herzlichen Dank für dieses Inspirierende Interview! Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deiner so wertvollen Sache!

     Susanne hat einen sehr interessanten Job: Sie ist Spieleerfinderin

     Susanne Gremlowski ist Erfinderin von „Hallo Werte" – einem Spiel über Selbsterkenntnis, bei dem du mit dir selbst und anderen ins Gespräch kommst. Das Spiel und die sympathische Erfinderin findest du HIER.

    Über den Autor

    Nicole

    Nicole

    Hi, mein Name ist Nicole,
    ich bin Sozialpädagogin und feinfühlige Betreiberin von meinweg-deinweg, was ich als meine persönliche berufliche Erfüllung bezeichne. Daneben bin ich Autorin von *"Feinfühligkeit trifft auf Berufsleben" und erstelle Selbstcoachingprodukte.

    Bitte Kommentar schreiben

    Sie kommentieren als Gast. Ihre persönlichen Angaben sind optional, bei Angabe Ihrer Mailadresse erhalten Sie automatisch eine Nachricht zu neuen Kommentaren.