Bücher & Filmtipss von meinweg-deinweg

Dich interessieren Bücher und Filme zur Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung?


Meine Empfehlung:

Bücher- & Filmtipps von meinweg-deinweg


weiter

x

Blog für sensible Menschen: meinweg-deinweg

Cookie Einstellungen

Diese Website meinweg-deinweg.de verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Artikel mit den Tags: hochsensibel

Erschöpfungsdepression und hochsensibel? Das hilft!

Geschrieben von Nicole

Erschöpfungsdepression und hochsensibel? Das hilft!

Es ist schon eine ganze Zeit lang her...

Damals arbeitete ich Vollzeit, absolvierte daneben ein Fernstudium, eine 1-jährige Wochenendausbildung und renovierte an den Wochenenden gemeinsam mit meinem Freund ein Haus. Langeweile war also ein Fremdwort für mich. Wie gewohnt wuppte ich das Ganze ziemlich lange gut. Bis sich das plötzlich änderte und ich ziemlich blöd aus der Wäsche guckte. Warum? Meine Energie war weg. Komplett. Die Ursache dafür: Eine Erschöpfungsdepression, heutzutage wahrscheinlich besser bekannt unter dem Namen Burnout…

Hochsensibel abgrenzen? So schaffst du es! Teil 4

Geschrieben von Nicole

Hochsensibel abgrenzen? So schaffst du es! Teil 4

Bist DU hochsensibel?

Falls ja, dann bist du wahrscheinlich sehr empathisch, sorgst dich um andere und packst an, wo Hilfe benötigt wird. Da muss man dich noch nicht einmal großartig fragen – du machst einfach. Das ist unbestritten ein ehrbarer Wesenszug, jedoch beinhaltet er auch Tücken, denen du dir bewusst sein solltest…

5 typische Beziehungsprobleme sensibler Menschen – und wie du sie loswirst

Geschrieben von Nicole

5 typische Beziehungsprobleme sensibler  Menschen – und wie du sie loswirst

Es ist schon ziemlich lange her, da steckte ich in einer Beziehung, die mir gar nicht guttat. Während wir anfangs noch wie siamesische Zwillinge zusammenklebten, schlich sich bei mir irgendwann ein Gefühl des Unwohlseins ein, was sich in den kommenden Monaten unseres Beisammenseins verstärkte. Damals wusste ich noch nicht, dass ich als sensibler Mensch in Beziehungsdingen auf ein paar Dinge verstärkt achten sollte. Was genau ich damit meine, möchte ich dir heute gerne erzählen…

Hochsensibel, introvertiert oder einfach nur schüchtern? Im Dschungel der Begrifflichkeiten

Geschrieben von Nicole

Hochsensibel, introvertiert oder einfach nur schüchtern? Im Dschungel der Begrifflichkeiten

Wer sich derzeit intensiver mit der Materie der Hochsensibilität auseinandersetzt, kommt mit vielerlei unterschiedlichen Begriffen in Berührung, welche in einen größeren Zusammenhang eingeordnet werden wollen.

Meine Erfahrung hierbei ist diese: Oft vermischen sich die Bezeichnungen und es fällt gar nicht so leicht zu verstehen, was eigentlich hinter den Begrifflichkeiten steckt. Solltest du dich ebenfalls für dieses Thema interessieren, lies diesen Artikel. Er ist mein Versuch, Klarheit in eine manchmal durchaus verwirrende Materie zu bringen.

Mein Leben als Hochsensible/r

Mein Leben als Hochsensible/r

Kennen wir uns?

Entschuldige, die Frage muss verwirrend klingen, immerhin ist die Wahrscheinlichkeit, einer bloggenden Mutter, die sich und ihre Kinder auf den Fotos ihrer Website ausschließlich von hinten ablichten lässt, um so viel Anonymität wie möglich zu wahren, im wahren Leben beim Bäcker um die Ecke zu treffen, äußerst gering. Und trotzdem habe ich, seit ich für hochsensible Mütter schreibe, beinahe täglich das Gefühl, meinesgleichen zu begegnen. Na gut, vielleicht nicht beim Bäcker, aber immerhin im World Wide Web.

Etwas Neues darf entstehen – 9 Schritte zum Ziel

Geschrieben von Nicole

Etwas Neues darf entstehen – 9 Schritte zum Ziel

Liebe Leserin, lieber Leser, ich bin ein großer Fan des intuitiven Schreibens. Manchmal setze ich meinen Stift auf ein Blatt Papier und dann strömen die Worte wie von selbst. Vor kurzem habe ich etwas geschrieben, was mich nicht mehr losgelassen hat – es ging um das Thema Zielerreichung d.h. darum, wie etwas Neues im persönlichen Leben entstehen kann. Gleich nach dem Aufschreiben habe ich die Worte in meinem Tagebuch notiert, doch ich möchte sie dir über diesen Blogartikel gerne ebenfalls zugänglich machen. Wenn du also eine wie auch immer geartete Veränderung deines jetzigen Daseins anstrebst, könnten diese Schritte hilfreich sein...

Hochsensibilität und die berufliche Selbstständigkeit – Interview mit Autorin Sandra Tissot

Geschrieben von Nicole

Hochsensibilität und die berufliche Selbstständigkeit – Interview mit Autorin Sandra Tissot

Die hochsensible Autorin Sandra Tissot (http://www.sandra-tissot.com/)

beschreibt in Ihrem Buch anhand ihrer eigenen Lebensgeschichte den erfolgreichen Weg vom Angestelltenverhältnis in die berufliche Selbstständigkeit. Dabei geht sie intensiv auf die mit einer hochsensiblen Selbstständigkeit häufig verbundenen Fragen, Herausforderungen und genauso Chancen ein. Am Ende spricht sich die Autorin jedoch ganz klar FÜR die Selbstständigkeit aus. Wie sie zu dieser Meinung kommt, beschreibt sie im nachfolgenden Interview...  

Hochsensibilität – was ist das? Artikelreihe Teil 1

Geschrieben von Nicole

Hochsensible Menschen sind oft sehr feinfühlig...

Genau DIESE Frage habe ich mir bis vor kurzem auch immer wieder mal gestellt. Schlimmer noch: Ich dachte mir: „Hochsensibel – jaa klaaar! Ist jemand eben besonders zart besaitet und empfindlich.“ Das war nicht böse gemeint, es war die Aussage einer (nun ja, wie sagt man..?) UNwissenden. Doch genau diese UNwissende ist jetzt wissend und hat das Gefühl, dass es da draußen trotzdem noch sehr viele andere Unwissende gibt. Wenn du nicht zu diesem Kreis gehören willst, dann lies weiter und erfahre jetzt meine ganz persönliche Geschichte zum Thema Hochsensibilität und was es damit auf sich hat...

Warum Einsamkeit (auch) ein guter Freund für dich sein kann

Geschrieben von Nicole

Warum Einsamkeit (auch) ein guter Freund für dich sein kann

Die meisten Menschen fürchten sich davor, alleine zu sein und nutzen jede Gelegenheit, sich zu präsentieren oder mit anderen Zeit verbringen. Gerade sensible Menschen jedoch ticken da ein bisschen anders – oftmals ziehen sie sich sogar mit Absicht in die Einsamkeit zurück. Im Alleinsein finden sie etwas, was andere auf den ersten Blick gar nicht erkennen. Lass uns genau darüber sprechen...