Blog für sensible Menschen: meinweg-deinweg

meinweg-deinweg - Blog

Persönliche Werte – wertvoll oder wertlos?

Persönliche Werte sind nicht ganz unelementar im Leben...

Es kommt nicht darauf an, dass andere gut finden, was Du tust. Wichtig ist, dass Du es vor Dir selbst verantworten kannst. Wie findest du dieses Zitat von einem unbekannten Verfasser? Spricht es dich an? Mich auf jeden Fall. Ziemlich lange war mir das jedoch nicht klar. Stattdessen wanderte ich durchs...

weiterlesen
  3635 Besuche

Zuhören lernen – der Eisbrecher der guten Kommunikation

Gut zuhören können ist manchmal eine Kunst...

Ich habe eine Freundin, die eine ganz natürliche Fähigkeit hat. Wenn ich ein Problem schildere, setzt sie sich aufrecht hin, schaut mich mit wachen Augen an und sperrt ihre Ohren auf. Das macht sie grundsätzlich so. Im Gespräch fragt sie immer wieder nach. Sie schaut dabei nicht auf ihr Handy, lässt...

weiterlesen
  2546 Besuche

Erschöpfungsdepression und hochsensibel? Das hilft!

Nur noch erschöpft? Das sollte dich zum Nachdenken bringen...

Es ist schon eine ganze Zeit lang her... Damals arbeitete ich Vollzeit, absolvierte daneben ein Fernstudium, eine 1-jährige Wochenendausbildung und renovierte an den Wochenenden gemeinsam mit meinem Freund ein Haus. Langeweile war also ein Fremdwort für mich. Wie gewohnt wuppte ich das Ganze ziemlich lange gut. Bis sich das plötzlich änderte...

weiterlesen
  30178 Besuche

Wertschätzende Kommunikation: Die ultimative Anleitung – Teil 2

Wertschätzende Kommunikation ist in vielen Situationen hilfreich

Du bist gerade stinksauer, weil dir jemand auf den Schlips getreten ist? Am liebsten würdest du schreien, toben und die Person mit Tausenden von Vorwürfen überschütten? Überlege dir das lieber nochmal gut, denn die Chancen, auf diese Art ein aufrichtiges und zielführendes Gespräch zu führen, stehen schlecht. Dann lieber zurückziehen, schlucken...

weiterlesen
  17023 Besuche

Konfliktbewältigung für Sensible – Teil 1

Konfliktbewältigung - nicht nur für Sensible ein schwieriges Thema...

Eine der größten Herausforderungen für mich als sensibler Mensch ist es, Konfliktgespräche zu führen – sowohl beruflich als auch privat. Eigentlich bin ich dafür ganz gut gewappnet: Im Studium bekamen wir einiges an Handwerkszeug mit, um solche Situationen erfolgreich zu bewältigen. Die Realität ist jedoch oft eine andere. Da kommen eigene...

weiterlesen
  2389 Besuche

Sabbatical in der Natur: Eine Aussteigerin berichtet von ihren Erfahrungen

Ein Sabbatical - nur ein schöner Traum?

Einmal im Leben die Welt entdecken und dabei etwas bewegen – mein Traum, der schon früh ganz allmählich in mir heranreifte, wurde im Herbst 2016 schließlich in die Tat umgesetzt. Nachdem das Team der Aachener Agentur Natucate den Sabbaticalstein langsam mit mir Rollen brachte und eine vielversprechende Auszeit als Freiwilligenhelferin nach...

weiterlesen
  1581 Besuche

Mobbing am Arbeitsplatz: MEINE Erfahrung, DEINE Lösung

Bei Mobbing hört der Spaß auf...

Vor einigen Jahren arbeitete ich als Angestellte einem Altenheim. Dabei war es mein Job als Sozialpädagogin, Senioren einzeln in ihren Zimmern zu betreuen und darüber hinaus Gruppenstunden zu geben. Das alles machte mir großen Spaß, ich ging richtig darin auf. Bis eines Tages etwas passierte, was mir den Spaß gründlich verdarb:...

weiterlesen
  6120 Besuche

Mein Leben als Hochsensible/r

Mein Leben als Hochsensible...

Ich bin erst 22 Jahre jung und hatte das Glück, bereits früh zu erfahren, dass ich hochsensibel bin. Rückblickend, wie für die meisten, machte sich diese Eigenschaft bereits im Kindesalter bemerkbar... Es ist kein Geheimnis, dass meine Eltern sich, als ich 16 war, trennten. Dass es kriselt, habe ich schon als...

weiterlesen
  1812 Besuche

Mein Leben als Hochsensible/r

Mein Leben als Hochsensible...

Du bist hochsensibel und möchtest öffentlich darüber schreiben? Dann bist du hier richtig. Mit der Reihe „Mein Leben als Hochsensible/r“ möchte ich dir Gelegenheit geben, zu schildern wie es dir mit deinem Wesenszug tagtäglich ergeht. Den Anfang macht Ursula Gaisa (54). Sie ist hochsensibel UND Scanner, was so manches Mal für...

weiterlesen
  1942 Besuche

Die Berufung für Hochsensible – Interview mit Autor Luca Rohleder

Luca Rohleder hat viel über die Berufung für Hochsensible zu sagen...

Du bist hochsensibel und suchst deine Berufung? Dann lies *„Die Berufung für Hochsensible: Die Gratwanderung zwischen Genialität und Zusammenbruch“ von Luca Rohleder. Ich kann einfach nicht anders, als dir dieses Werk nur wärmstens ans Herz zu legen. Da ich selbst es schon 3 x gelesen habe und immer wieder Neues entdecke,...

weiterlesen
  51005 Besuche

Schreiben - mehr als nur ein paar hingerotzte Wörter auf Papier

Schreiben kann so richtig Spaß machen!

Schreibst du? Ich schon. Für mich ist Schreiben Verarbeitung. Reinigung. Erkenntnis. Manchmal auch theoretisches Gedankenspiel. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das zum ersten Mal tat, denn Schreiben gehört gefühlt immer schon zu meinem Leben. Bereits mit 12 bastelte ich an einem Roman. Dann kamen die Lebenserfahrungen dazu...

weiterlesen
  2001 Besuche

So lernst du mit der Trauer umzugehen - Teil 4

Die Phase der Trauer - eine schwierige Zeit...

Wenn du einen Verlust erleidest, ist Trauer ein ganz normales Gefühl, das folgt. Trauer ist jedoch nicht nur die Reaktion auf den Tod eines nahestehenden Menschen. Trauer kann sich auch einstellen, wenn du etwas anderes verlierst, das dir wichtig war: Deine Ehe, deinen Lebenspartner – sei es durch Scheidung oder Trennung....

weiterlesen
  2930 Besuche

Hochsensibilität und die berufliche Selbstständigkeit – Interview mit Autorin Sandra Tissot

Selbständig und hochsensibel? Geht das? Sandra Tissot berichtet...

Die hochsensible Autorin Sandra Tissot (http://www.sandra-tissot.com/) beschreibt in Ihrem Buch anhand ihrer eigenen Lebensgeschichte den erfolgreichen Weg vom Angestelltenverhältnis in die berufliche Selbstständigkeit. Dabei geht sie intensiv auf die mit einer hochsensiblen Selbstständigkeit häufig verbundenen Fragen, Herausforderungen und genauso Chancen ein. Am Ende spricht sich die Autorin jedoch ganz klar FÜR...

weiterlesen
  9070 Besuche

Hochsensibilität: Die 6 besten Blogs

Diese Blogs haben einen Pokal verdient!

Ich weiß nicht, wie´s DIR geht aber ICH bin IMMER froh, wenn ich auf gute Blogs von anderen Hochsensiblen stoße. Da fühlt man sich nicht mehr ganz so allein. Man fühlt sich verstanden. Wenn man Glück hat, geht´s einem nach dem Lesen nach einem schwierigen Tag sogar wieder richtig gut. Du...

weiterlesen
  14583 Besuche

Glaubst du noch oder weißt du schon? Vom persönlichen Umgang mit dem Thema Glauben

Was ist Glaube für dich?

Ist Religion noch Glaube oder doch schon Wissen? Das ist die große Frage. Was denkst du, lieber Leser: Warum tun sich Religionsvertreter mit dem Glauben so schwer? Es ist einfach so: Der Glaube an das Göttliche ist DIE Herausforderung seit Menschengedenken. Doch was ist die Voraussetzung, um einen Glauben WIRKLICH leben...

weiterlesen
  1348 Besuche

Trauerbewältigung: Diese 4 Phasen gibt es - Teil 3

Trauer bewältigen ist manchmal wie Treppensteigen...

Du trauerst um einen lieben Menschen und fragst dich, wie lange du das tun wirst? Um es gleich vorweg zu nehmen: Trauerbewältigung kann dauern. Lange. Es können 3 Jahre bis 5 Jahre ins Land ziehen, bis du deinen Verlust einigermaßen verarbeitet hast... Was echt wichtig ist: Wenn du einen Verlust erlitten...

weiterlesen
  2640 Besuche

Hochsensibel abgrenzen? So schaffst du es! Teil 4

Hochsensibel abgrenzen geht gar nicht so schwer!

Bist DU hochsensibel? Falls ja, dann bist du wahrscheinlich sehr empathisch, sorgst dich um andere und packst an, wo Hilfe benötigt wird. Da muss man dich noch nicht einmal großartig fragen – du machst einfach. Das ist unbestritten ein ehrbarer Wesenszug, jedoch beinhaltet er auch Tücken, denen du dir bewusst sein...

weiterlesen
  8669 Besuche

Die Angst vor dem Tod - Teil 2

Viele Menschen haben Angst vor dem Tod...

Hast DU Angst vor dem Tod? Ich schon. Es passiert schon mal, dass ich in der Nacht aufwache und mir Gedanken darüber mache, wie es ist, zu sterben. Auch wenn jemand in deinem Umfeld stirbt – so wie es bei mir in den letzten Jahren leider häufiger passiert ist, bringt dich...

weiterlesen
  3610 Besuche

Trauer: Der lange Weg der Verarbeitung - Teil 1

Trauer ist kein schönes Gefühl...

Heute vor einem Jahr habe ich einen Menschen verloren, der mir sehr nahestand. Als ich damals den Anruf bekam, traf es mich wie ein Schlag. Ich stand da wie eine Salzsäule und starrte an die Wand. In meinem Ohr dröhnte immer wieder die neue, unangenehme Wahrheit: Er ist tot. Er ist...

weiterlesen
  4718 Besuche

Brief einer pflegenden Angehörigen an Gott

Plötzlich Pflegefall? Was sagt Gott dazu?

Lieber Gott, entschuldige bitte, dass ich dich störe. Aber heute kann ich keine Rücksicht auf deine Zeitpläne nehmen. Es ist ein Notfall. Ich bin verstört und ich brauche dich. Ich brauche dich wirklich. Du fragst warum? Tja, gute Frage. Warum? Das frage ich mich auch. Ich frage nach dem Warum, weil...

weiterlesen
  2160 Besuche

Veränderung

erfordert

Kontinuität!

Info Bewusster Leben Newsletter

Meine Hilfen für dich:

  • spannende Infos und Inspirationen
  • Unterstützung durch Bewusster-Leben-Begrüßungspaket

Weitere Infos


Hinweis:
Alle mit * gekennzeichneten Bücher, Texte und Filme auf dieser Website sind Affiliate-Links, d.h. ich verdiene eine kleine Provision, wenn du hierüber einen Einkauf tätigst.
Wichtig: Du zahlst keinen Cent mehr!


Matomo Analyse